Psychotherapie für Einzelpersonen, Paare und Familien

“Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung”

(Antoine de Saint-Exupéry, frz. Flieger und Schriftsteller)

Einzeltherapie

Sie haben sich gerade getrennt oder Ihre Arbeit verloren?

Sie leiden an Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen, gedrückter Stimmung?

Sie haben ihr Selbstwertgefühl verloren?

 

Es muss nicht eine depressive Erkrankung sein – falls aber doch, kann sie behandelt werden.

 

Paar- und Familientherapie

Mobbing, schwere Erkrankungen und Verluste, wichtige Prüfungen oder Entscheidungen –

Krisen erlebt ein Mensch nicht allein, sondern in und mit seinem Umfeld.

 

Die Familie und unser soziales System sind Teil unseres Lebens und unserer Identität.

Thai Chi und Qigong

  • Thai Chi ist eine alte chinesische Bewegungskunst. Heutzutage sie wird vorwiegend zur Förderung von Gesundheit und Entspannung praktiziert.
  • Qigong hilft als ganzheitliches Übungssystem Krankheiten vorzubeugen, Stress abzubauen und Fitness und Entspannung zu fördern.

Alle von mir angebotenen Kurse werden von der Krankenkasse gefördert.

 

QIGONG Neue Basiskurse ab November 2020

Über mich und meine Erfahrungen

Die Pychotherapeutin

 

„Ein Schiff im Hafen ist sicher, doch dafür werden Schiffe nicht gebaut.“

(John Augustus Shedd (1859 – 1928), amer. Schriftsteller und Professor.)

Nicht immer ist das Fahrwasser des Lebens ruhig, trotzdem fahren die Schiffe aufs Meer.

Die Reise meines Lebens hat sich bis heute nach diesem Motto ausgerichtet.

Geboren wurde ich 1963 in Rumänien, im Herzen der Karpaten. Doch meine Sehnsucht führte mich in die Ferne. Sprichwörtlich von Leuchtturm zu Leuchtturm… Mitten im Leben stehend habe ich im Jahr 1994 erneut das Ruder herumgeworfen, den Kurs geändert und bin nach Deutschland ausgewandert. Zuerst an den Main nach Frankfurt und dann 2011 an die Ems nach Thuine.

 

 

Erstgespräch, Ablauf und Kosten

Die Suche nach einem Therapieplatz gestaltet sich oft schwierig und die Wartezeiten sind lang. Für diese Fälle biete ich eine fachlich fundierte Ersthilfe an, die diese Zeiten überbrückt und die der Linderung des vorhandenen Leidens dient.

Das unverbindliche Erstgespräch ist für Sie selbstverständlich kostenlos. 

Unterstützung für Eltern

Hat ihr Kind Lern- oder Konzentrationsstörungen? Möglicherweise sind Anpassungsstörungen die Ursache.

Wir finden gemeinsam Wege und Lösungen.

Lernberatung

Corona (Covid 19) hat in unserem Leben viel verändert und wir sind gezwungen, neue Wege zu beschreiten.

Familie, Freunde, Arbeit und Schule – Auch wenn nicht jede Veränderung eine Krise nach sich zieht, so können tiefgreifende Veränderungen durchaus vorübergehende Störungen hervorrufen, die zu Erkrankungen führen können. Um das zu verhindern biete ich meine fachliche Einschätzung und Beratung an.

Der Einstieg ist einfach

w

Kontaktaufnahme und Termin

Kontaktieren Sie mich telefonisch oder per Email und wir vereinbaren einen zeitnahen Termin zu einem unverbindlichen und kostenloses Erstgespräch.

Vorbereitung

Stellen Sie alle vorhandenen relevanten Befunde und ärztlichen Unterlagen zusammen und bringen Sie sie zu unserem Erstgespräch mit.

Erstgespräch und Therapie

Im ersten Gespräch lernen wir uns kennen und entscheiden im Anschluss, ob wir uns gemeinsam auf den Weg durch die Therapie machen wollen, denn die Basis für eine erfolgreiche Psychotherapie ist Vertrauen. Nur wenn die „Chemie“ zwischen Therapeut und Patient stimmt, ist ein tiefgehender, feinfühliger, von diesem Vertrauen begleiteter Prozess erfolgreich möglich.

 

Mein Ansatz

Häufig behandelte Diagnosen:

  • F 30 – F 39. Affektive Störungen
  • F 41 Angststörungen
  • F 42 Zwangsstörungen
  • F 43 Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen
  • F 90.0 Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörungen

 

Angewandte Behandlungsmethoden:

  • Gesprächs- und kognitiv orientierte Verhaltenstherapie
  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Systemisch, lösungsorientierte Psychotherapie

 

Jeder Mensch benötigt die passende Therapieform, die wir gemeinsam erarbeiten. 

Mehr über diese Methoden erfahren Sie hier

 

" Wir sind seit der Schulzeit ein Paar. Irgendwann haben wir nurnoch funktioniert und nebeneinander gelebt. Gottseidank haben wir das gemerkt und Simona gefunden"

Sabrina & Matthias – Paar:  36 & 38 Jahre

"Ich bin in der Schule schon gehänselt worden, dann ging es in der Ausbildung weiter. Ich habe den Weg zu Simona gefunden, die mir geholfen hat, dass ich mich jetzt im Beruf wohlfühle"

Kevin:  27 Jahre

"Ich bin Alleinerziehend, da kommt alles auf einen zu und alles bleibt an einem hängen, das belastet. Ich habe gelernt meinen Tag zu struktuieren und auch abzugeben"

Elisabeth – Mutter: 36 Jahre

Häufig gestellte Fragen

Termine in Corona Zeit?

Ja!

Die Möglichkeit einen Termin zu bekommen besteht jederzeit. Sie können jederzeit telefonisch oder per Mail ein Termin vereinbaren. Ein kostenlose Ersttermin wird angeboten per Telefon und je nach Bedarf auch in der Praxis.

 

 

Die Praxis Termine finden ohne Wartezeit statt und unter Erhaltung der Hygiene und Prävention

 (AHA, Abstand- Hygieneregeln Alltagsmaske) waschen aktuell geltenden Empfehlungen und Richtlinien des RKI, Robert Koch-Instituts.

Das heißt:

  1. a) bei der Begrüßung und Verabschiedung auf das Händeschütteln zu verzichten.
  2. b) nach Betreten der Praxis werde Sie zum Händewaschen und Händedesinfektion aufzufordern.
  3. c) In der Behandlungsraum wird der Abstand auf 2 m einbehalten.

 

 

https://www.emsland.de/buerger-behoerde/aktuell/coronavirus/haeufige-fragen-und-antworten.html       

Ich bin regelmäßig beim Heilpraktiker in Behandlung – die dürfen doch noch öffnen?
Ja absolut – die Ausübung medizinisch notwendiger heilberuflicher Tätigkeiten ist wie beispielsweise ambulante oder stationäre medizinische, zahnmedizinische oder psychotherapeutische Leistungen weiterhin zulässig. Quelle:https://Niedersachsenwahl/Coronavirus/antworten-auf-haufig-gestellte-fragen-faq-185463.html

Finden Gruppen Angebote während der Cornabeschränkungen statt?

Aktuell findet keine Gruppensportveranstaltungen statt. Die Präventionskursen Qigong pausieren bis Ende der Maßnahmen. Ein Online Angebot – Streaming ist im Vorbereitung.

Wann findet ein Erstgespräch statt, nachdem ich mich zum ersten Mal gemeldet habe?

Ein Erstgespräch findet ,nach telefonische Vereinbarung, innerhalb von 7-10 Tage statt.

Ich bin bemüht  Hilfe zur Überbrückung anzubieten für die Suchenden, die nicht rechtzeitig ein Therapieplatz finden.

Meine Meinung nach, ist eine Störung zu behandeln bevor die chronisch wird.

 

 

 

Wer trägt die Kosten für meine Behandlung?

Die Kosten für psychotherapeutische Behandlung beim Heilpraktiker wird von privaten Krankenkassen und Zusatzversicherungen anteilig oder sogar voll übernommen.

Die Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten nur nach Anfrage in Form Kostenübernahmeverfahren. Dafür müssen die Versicherten selbst sich kümmern und um ihrer

Recht auf Behandlung bestehen. Mehr können sie in einer Erstgespräch erfahren und unter „Kostenübernahme“ in Hauptmenü !!!!

Findet mein Kind hilfe, wenn es gemobbt wird?

Ja! Kein Kind soll als Opfer der Mobbing unter psychische Störungen leiden!

Mobbingerfahrungen sind, leider, in der Schule ein Tabuthema. Laut wissenschaftliche Untersuchungen und Studien berichten ca. 60% der Kinder, dass sie gemobbt werden. Sich aber schämen oder sich überängstlich und einsam fühlen sind die ersten Anzeigen für Mobbing.

Der Mobbing kann aber schwere Folgen für die kindliche Entwicklung und ernsthafte Störungen begünstigen. Sie können ihr Kind helfen wenn Sie rechtzeitig reagieren und eine professionelle Behandlung ihm ermöglichen.

Kontakt

Senden Sie mir eine Nachricht oder vereinbaren Sie einen Termin.

Bei einem Notfall rufen Sie die 112 an oder kontaktieren das nächste Krankenhaus

05902 9992050

Franziskusstrasse 4, 49832 Thuine

info@systhera-beratung.de