Thai Chi und Qigong

Weil Prävention die beste Therapie ist!

Thai Chi und Qigong

  • Thai Chi ist eine alte chinesische Bewegungskunst. Heutzutage sie wird vorwiegend zur Förderung von Gesundheit und Entspannung praktiziert.
  • Qigong hilft als ganzheitliches Übungssystem Krankheiten vorzubeugen, Stress abzubauen und Fitness und Entspannung zu fördern.

QIGONG

          Warum: Weil Prävention die beste Therapie ist!

Gelehrt wird ein effektives Basis-Programm, das überall ausgeführt werden kann. Es umfasst ausgewählte, sportmedizinisch kontrollierte Elemente aus dem Bereich des Qigong. Diese ganzheitlichen Übungssysteme aus China haben eine lange Tradition. In den letzten Jahrzehnten erlebten sie eine weltweite Verbreitung.

Was: Qigong: Qigong (wörtlich: Energiearbeit) hat zum Ziel, durch beständige Übung die Kontrolle über den inneren Fluss der Lebensenergie zu erlangen und den Willen zu stärken. Gemeinsam ist allen Qigong-Richtungen, dass sie Atmung mit Körperhaltung und Bewusstsein harmonisch verknüpfen. Schwerpunkt sind Wiederholungen einer Bewegung: Als würde man beim Schönschrift üben viele Male nur ein „E“ schreiben.

Wie: Zu den Übungen gehören:
o Atemtechniken
o Gesundheitsqigong – ausgewählte Bereiche (acht Brokate, Muskel-Sehnen-Stärkung)
o Dehnung & Lockerung Arme, Beine, Rumpf, Ganzkörper
o Stehen wie ein Pfahl: Gelenke-Öffnen, Wu-Chi, Tai-Chi, Ball halten, Sonne-Mond, Chen-Stehen Baum-Stehen.

 

Wo: Alte Molkerei, Kulturkreis Impulse, Bahnhofstr.79 49832 Freren zum Hygienekonzept

       Salzoase Lüns, Lünsfelderstr.19, 49832 Freren

       Tanzschule TanzArt, Lingen, Poststr. 3, 49808 Lingen

 

Covid 19 bedingt eine Abstimmung mit Ihnen:

Rufen Sie mich an und wir planen zusammen Ihren Einstieg in einen laufenden Kurs

Wann: Laufende Kurse, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Nehmen Sie dafür Kontakt für die Anmeldung mit dem Kursleitung.

Tel.: 05902 9992050 oder 01638786333 auch WhatsApp

Gigong
Qigong